Dienstag, 11. Dezember 2012

Bonn: Erster Salafist verhaftet

Wie der FOCUS berichtet, wurde der erste der beiden Bonner Bombenleger bereits verhaftet: Der Salafist Omar D. war auf dem Weg zu seinem Anwalt Mutlu Günal, als er kurz nach 13 Uhr 30 in der Bonner Innenstadt verhaftet wurde. Nach dem anderen Bombenleger wird noch gefahndet.

Omar D. gehört zur Bonner Salafisten-Szene. Der türkische Anwalt Mutlu Günal hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach Salafisten vertreten, u.a. Filiz Gelowicz von der "Sauerlandgruppe", den Kölner Hartz-4-Salafisten Abou Nagie oder den in England festgenommenen Solinger Möchtegern-Jihadisten Robert Baum. Also ein Anwalt, dessen Telefonnummer jedem Salafisten bekannt sein dürfte.

1 Kommentar:

  1. Omar D. war auf dem Weg zu seinem türkischen Anwalt Mutlu Günal als er in der Bonner Innenstadt verhaftet wurde.

    Wo er verhaftet wurde, kann eigentlich nicht überraschen: auf dem Weg zu seinem Anwalt Günal. Dieser Spezialist seit Jahren für islamische Terroristen und Radikalislamisten, wird offensichtlich nach vollbrachten Taten von den Tätern dort sofort persönlich aufgesucht.
    Die Fahnder brauchen sich nur in der Nähe des Büros dieses "Anwaltes" aufhalten, abwarten, beobachten und die Täter dort abfischen.

    AntwortenLöschen